Leichtbauhallen BASIC- und ISO-Line

Beeindruckend professionell – Leichtbauhallen von HARZ Hallen & Zelte

Mit einer Leichtbauhalle entscheiden Sie sich für die Leichtigkeit einer Zelthalle mit dem Komfort ähnlich dem einer Stahlhalle. Mit diesem Hallensystem erfüllen wir die gestiegene Nachfrage unserer Kunden nach mehr Optik und verbesserter Wärmedämmung für mobile Gewerbeflächen – realisierbar in kürzester Zeit.

Die gesamte Hallenkonstruktion besteht aus hochstabilen und dennoch leichten Alu-Profilen. Das wirkt sich positiv auf Herstellungs-, Transport- und Montage- und damit auf Ihre Investitionskosten aus. Mit einer festen Dacheindeckung und Sandwich-Wandpaneelen sorgen Sie in Ihrer Leichtbauhalle für ein wohltemperiertes Klima für Mensch, Maschine und Ware.

Der Aufbau einer Leichtbauhalle ist schnell erledigt. Sie können sie direkt auf verschiedenste Untergründe wie Schotter, Asphalt oder Pflaster stellen. Bis zu 400 m² umbaute Fläche sind ca. innerhalb 3 bis 4 Tage errichtet. Und das ist so einfach, dass Sie es sogar selbst erledigen können. Auf Wunsch unterstützen wir Sie natürlich gerne mit einem Richtmeister und erfahrenen Montageteams von HARZ Hallen & Zelte. Übrigens, so schnell wie Ihre Leichtbauhalle errichtet ist, so leicht ist sie auch demontiert und an neuem Standort zum Wiederaufbau bereit.

Die Genehmigung von Leichtbauhallen ist meist ein Kinderspiel. Je nach Region und Projekt genügt den Bauämtern oft das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren. Selbstverständlich erhalten Sie von uns für einen notwendigen Bauantrag ein Prüfbuch mit statischen Berechnungen zu Ihrer Leichtbauhalle.

Leichtbauhallen von HARZ Hallen & Zelte sorgen für ein gutes Betriebsklima.

Leichtbauhalle mieten, kaufen oder mietkaufen

90 % unserer Kunden entscheiden sich bei Leichtbauhallen für einen Mietzeitraum von 2 bis 5 Jahren und länger und schätzen es, liquide zu bleiben und die Mieten als monatliche Kosten voll absetzen zu können.
Aufgrund der langen Lebensdauer von über 20 Jahren, der jederzeitigen Erweiterung, der problemlosen Standortverlagerung und des guten Wiederverkaufswerts ist aber auch, je nach Nutzungsplan, ein Kauf oder Mietkauf interessant. Beim Mietkauf vereinbaren Sie mit uns bei Abschluss des Mietvertrages eine Kaufoption für Ihre Halle. Bei Ablauf der Mietdauer und bei weiterem Bedarf können Sie Ihre gewohnte Leichtbauhalle dann übernehmen. Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Finanzierungsvariante.